Seminare

ONLINE: Selbstmanagement: Besser „Nein“ sagen und sich abgrenzen

Stress gibt es nur wenn Sie «ja» sagen und «nein» meinen. Jedes Mal, wenn Sie «ja» zu anderen Menschen sagen, könnte es sein, dass Sie «nein» zu sich und Ihren Zielen sagen. Werden Sie Pilotin oder Pilot Ihrer Ziele und Bedürfnisse.

ONLINE: Selbstmanagement: Besser „Nein“ sagen und sich abgrenzen

Seminarziel

Sie erledigen schnell nebenbei noch etwas für Ihren Kollegen, kümmern sich um das Anliegen der Vorgesetzen, erledigen Wünsche der Freundin oder Kinder. Ihr Harmoniebedürfnis und die Angst vor Konsequenzen hindern Sie daran, eine Bitte auch einmal abzulehnen. Wenn Sie zu oft «Ja» zu anderen sagen, sagen Sie gleichzeitig «Nein» zu sich, zu Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Zielen. Das ist kein Zeichen von Schwäche, sondern zeigt, dass Sie mehr auf sich selbst achten müssen. Denn es besteht die Gefahr, dass Sie anderen mehr geben, als Sie haben. Im Seminar besprechen wir die von Ihnen mitgebrachten Situationen und erarbeiten mögliche Formulierungen, wie Sie sich gewinnend abgrenzen und durchsetzen können und auch ohne schlechtes Gewissen «Nein» sagen dürfen.

Zielgruppe

Alle, die sich besser abgrenzen und mehr Zeit für sich selbst, die eigenen Ziele und Bedürfnisse gewinnen möchten.

Seminarinhalt:

  • Was hindert uns daran, uns abzugrenzen?
  • Wie man ruhig und gelassen bleibt und sich gewinnend abgrenzt und durchsetzt
  • Bedenkzeit und Raum, um ein voreiliges Nein zu vermeiden
  • Grenze zwischen «Everybody’s Darling und Everybody’s Depp»
  • Die persönlichen «Druckknöpfe», bei welchen man in die Falle tappt
  • Das kooperative Nein: Etwas ablehnen und dennoch hilfsbereit und flexibel sein
  • Notwendigkeit eines klaren Ja- und Nein-Sagens als Weg zur Entspannung

Jetzt anfragen!